Herzlich Willkommen

Höhepunkte unterm Himmelszelt 2017


Auch wenn der Frühling bereits zeitweise sein blaues Band durch die Lüfte wehen lässt, liegt auf den Gipfeln noch Schnee. Damit Sie sich rechtzeitig über für 2017 geplante Veranstaltungen informieren können, steht Ihnen unsere Seite auch zur Verfügung bevor die eigentliche Saison der Berggottesdienste beginnt. Für Besucher, die Schnee und Kälte nicht scheuen, finden außerdem ganzjährig vereinzelte Gottesdienste im Freien statt.

Wir laden Sie herzlich ein, bei einem der vielen Berggottesdienste zwischen Allgäu und Berchtesgadener Land dabei zu sein.

Ihre Kirche im Grünen

 

Berchtesgadener Land

Am Samstag, den 27. Mai lädt das Pfarramt Berchtesgaden um 11.00 Uhr zu einem Berggottesdienst am Hauskreuz der Berggaststätte Hirschkaser am Hirscheck (1391m) bei Ramsau ein.  Von hier oben hat man einen herrlichen Ausblick auf die Berchtesgadener Gebirgswelt und bis ins Salzburgische hinein. Zu Fuß ca. 1,5 Std. ab Parkplatz Hochschwarzeck. Anfahrt bei schönem Wetter auch mit der Sesselbahn möglich. Der etwa 30minütige Gottesdienst entfällt bei Regen!

Allgäu und Kleinwalsertal

Sie suchen Besinnung und Einkehr und sind gern in den Bergen? Am Gipfelkreuz am Hündle (1112m) bei Oberstaufen haben Sie am Freitag, den 2., 9., 16., 23. und 30. Juni jeweils um 11.30 Uhr Gelegenheit, beides im Rahmen eines Ökumenischen Berggottesdienstes miteinander zu verbinden. Der Aufstieg von der Talstation der Hündle-Sesselbahn dauert ca. 1 Stunde. Die Auf- und Abfahrt ist aber auch mit der Sesselbahn möglich, was besonders für Eltern mit kleinen Kindern - die herzlich eingeladen sind  - interessant sein könnte. Bergbahn siehe unter www.huendle.de oder 08386/2720. Von der Bergstation bis zum Gipfelkreuz sind ca. 20 Min. Fußmarsch zurück zu legen. Nur bei gutem Wetter, Auskunft bei der Hündle-Bahn oder im evangelischen Pfarramt 08386-355.

 

Mitmachen

Wie Sie als Kirchengemeinde Ihren Gottesdienst im Grünen in der Datenbank eintragen können, erfahren Sie hier.