Rauschberggipfel

Chiemgau

Noch unter Vorbehalt lädt das Pfarramt Ruhpolding zu Christi Himmelfahrt am Donnerstag, den 13. Mai um 11.00 Uhr zu einem Gipfelgottesdienst mit Alphornklang auf dem Rauschberg ein. Auf 1.645 Meter Höhe hat man einen grandiosen Blick über den Chiemsee und einige Gipfel der Chiemgauer Alpen. Teilnehmer am Gottesdienst fahren ermäßigt mit der Rauschbergbahn: www.rauschbergbahn.com. Von der Bergstation sind es maximal 200 Meter zum Gipfel zu laufen. Da die Rauschbergbahn nur beschränkte Aufnahmekapazität hat, empfiehlt sich eine frühzeitige Auffahrt bereits zwischen 9 und 10 Uhr. Der Gottesdienst findet entweder unter dem Gipfelkreuz oder vor einer der Berghütten statt. Der jeweilige Gottesdienstort ist ausgeschildert. Der Gottesdienst findet nur auf dem Rauschberg nur statt, wenn die Bergbahn fährt, sonst im Garten der Johanneskirche Ruhpolding.